SHLT6 in Berlin

Elternbrief des Bundesministers
13. März 2020
Tourismuslehrfahrt Berlin der HLT5
30. März 2020

Tourismuslehrfahrt Berlin SHLT6

(2. bis 5. März 2020)

 

Vom Salzburger Flughafen aus starteten wir um 9:00 Uhr morgens unserer Tourismuslehrfahrt nach Berlin. Am Flughafen Tegel erwartete uns schon der Reiseführer und wir erkundeten die Stadt per Bus. Nach dem „Check In“ ging es gleich ins DDR Museum, wo man die besondere Geschichte dieser Stadt, seit der Teilung, eindrucksvoll wahrnehmen konnte.

Tags darauf ging es in die Ausstellung der Körperwelten. Speziell für unsere SchülerInnen der Schiklassen war dies ein spannender Programmpunkt. Nachmittags folgten zwei Hotelführungen, einerseits ins Hotel „Steigenberger“ und andererseits ins „The Mandala“ Hotel.  Den Abschluss für diesen Tag bildete die „Blue Man Group“.

Für Mittwoch war eigentlich der Besuch der ITB geplant. Aufgrund der aktuellen Lage wurde diese jedoch abgesagt. Unser Ersatzprogramm ließ sich aber auch sehen! Deutsches Historisches Museum, ein Besuch beim Reichstag, inklusive dem Beiwohnen einer Spezialsitzung des Bundestages zum Thema „Coronavirus“ und einen Besuch der Berliner Unterwelten. Hier konnte man die Situation der Menschen – während des Zweiten Weltkrieges – hautnah miterleben.

Am Donnerstag ging es dann gleich nach dem Frühstück per Taxi zum Flughafen und retour nach Salzburg.

An dieser Stelle möchte ich mich bei den SchülerInnen der SHLT 6 für ihr freundliches, diszipliniertes und reifen Verhalten während der gesamten Reise bedanken!

 

Bericht Mag. Christoph Schwab

Bad Hofgastein 23.03.2020

 

 

 

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

DE